Spargel kaufen: Das solltest du beachten

Es ist wieder soweit: Der erste Spargel ist im Handel erhältlich. Spargel ist beliebt und kann vielseitig verwendet werden. Er bietet viele Vitamine und Mineralstoffe, welche zu deiner gesunden Ernährung dazugehören sollten. Worauf du achten solltest, damit du ein gutes Produkt erhältst, verrate ich dir im Beitrag.

1 Achte auf die Frische

Spargel ist aufgrund seines hohen Anteils an Wasser schnell verderblich. Am besten kaufst du Spargel nur in der Saison, also von Anfang April bis Ende Juni. Ob er frisch gestochen wurde, verrät dir das Endteil. Es darf nicht ausgetrocknet sein und keine Verfärbungen aufweisen. Drücke eine Spargelstange an der Schnittstelle leicht zusammen. Tritt sehr schnell und einfach Flüssigkeit heraus, ist er noch nicht allzu lange im Handel. Die Schale der Spargelstangen sollte glatt und glänzend sein. Der Spargel darf sich, sofern er frisch ist, nicht biegen lassen, er ist relativ fest. Ganze Frische erkennt man am Reiben. Zwei Stangen aneinander gerieben und es entsteht ein Quietschton – perfekt, der Spargel ist frisch.

2 Beachte die Handelsklassen

Spargel wird in unterschiedlichen Klassen gehandelt und verkauft.

Extra: Hierbei handelt es sich um de beste Klasse. Die Spargelstangen haben einen Durchmesser von 12 mm und sind gerade gewachsen.

Handelsklasse I: Der Mindestdurchmesser liegt bei 10 mm, die Stangen dürfen leicht gebogen sein. Die Spargelköpfe sind fest geschlossen und es sind keine Risse vorhanden.

Handelsklasse II: Diese Stangen haben einen Durchmesser bis 8 mm, sind nicht ganz gerade und weisen keine festen Köpfe auf.

3 Richtig lagern

Kannst du deinen gekauften Spargel nicht sofort verarbeiten, schlägst du ihn am besten in einem feuchten Küchentuch ein (Baumwolle). Lagere ihn so im Kühlschrank. Nach 3 Tagen solltest du ihn aufgebraucht haben, ansonsten wird er holzig.

RitaE1
Achte auf die Frische beim Spargel kaufen. (Bild: Pixabay/RitaE)

Ein Gedanke zu „Spargel kaufen: Das solltest du beachten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s