Wie viel und welchen Platz braucht ein Hund?

Hunde brauchen einen eigenen und festen Platz in deinem Zuhause. Viele Hunde haben dazu bestimmte Vorlieben. Manche halten sich gern im Freien auf, andere lieber drinnen. Einige schlafen auf dem kalten Boden, andere mögen eine weiche Decke oder ein Körbchen. Beobachte am besten die Gewohnheiten deines Hundes und beachte ein paar weitere Tipps.

  • Ein gemütliches Lager: Ein bequemes Lager wird deinem Hund gefallen. Schaffe ihm ein weich gepolstertes Lager zum Schlafen. Es sollte waschbare Baumwoll- oder Frotteeauflagen enthalten. Stell keinen Weidekorb auf. Diesen kann dein Hund zerbeißen. Auch die Splitter sind gefährlich, wenn dein Hund sie schluckt. Wasche die Auflagen regelmäßig. Nutze dazu milde und unparfümierte Waschmittel. Spüle Sie gut mit klarem Wasser aus, damit dein Hund keine Hautreizungen erleidet.
  • Bei Hitze Erschöpfung vermeiden: Ist es draußen sehr heiß, sorge für ein kühles Lager. Das kann ein Platz unter dem Vordach sein oder eine Hundehütte im Schatten. Stell ihm den ganzen tag über frisches Wasser zur Verfügung.
  • Sichere giftige Materialien: Wie bei Kindern solltest du auch wenn du einen Hund besitzt, alle schädlichen Substanzen vor ihm in Sicherheit bringen. Das betrifft sowohl Haushalts- als auch Gartenchemikalien. Überall dort, wo der Hund herumstreunt, sollten Insektizide, Farben und Lösungsmittel, Allzweckreiniger usw. außer Reichweite oder verschlossen stehen. Im Garten solltest du keine chemischen Düngemittel oder Pestizide verwenden. Nutze stattdessen natürliche Alternativen. Im Gartencenter kannst du dich dazu beraten lassen.
  • Vermeide, dass sich dein Hund das Futter selbst einteilt: Teilt sich dein Hund das Futter selbst ein, hast du zwar weniger Arbeit, aber er kann gesundheitlichen Schaden nehmen. Verzichte also besser darauf. Es können Sie sich Bakterien auf dem Futter anlagern oder Fliegen, Küchenschaben oder anderes Ungeziefer kann darüber herfallen. Außerdem könnte sich der Hund auch überfressen. Am besten ist es, den Hund zweimal am Tag mit frischem Futter zu versorgen.
Jeder Hund braucht einen anderen Platz als sein Lager. Photo by Lisa Fotios on Pexels.com

Ein Gedanke zu „Wie viel und welchen Platz braucht ein Hund?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s